Crowdinvesting Plattform: Vergleich der besten Crowdinvesting Plattformen in 2020

Crowdfunding ist inzwischen relativ bekannt und vielen Menschen ein Begriff. Weniger bekannt ist hingegen das Crowdinvestment, dass sich ebenfalls einer steigenden Beliebtheit bei den Menschen erfreut. Dieses ist vergleichbar mit dem Crowdfunding und basiert auf derselben Ideen. Anders als beim Crowdfunding geht es hier jedoch um die Unterstützung bzw. die Beteiligung an Unternehmen und Geschäften und nicht um das Backing von einzelnen Projekten. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie zum Thema Crowdinvestment wissen sollten.

Das Wichtigste in Kürze

• Crowdinvestment bedeutet sowas wie Masseninvestment oder Masseninvestition.

• Crowdinvestment ist verwandt mit Crowdfunding, auf dem es basiert.

• Bei Crowdinvestment versuchen Unternehmen und Startups Teilhaber zu gewinnen.

 

• Backer unterstützen die Kampagne mit Pledges und erhalten dafür Gegenleistungen.

Die top 5 Crowdinvestment Plattformen

Anbieter

Zielgruppe

Länderfokus

Link

1. innovestment Startups, Mittelstand Deutschland, International Zum Anbieter
2. finteo Mittelstand Deutschland Zum Anbieter
3. SpaceStarters Kein Fokus Deutschland Zum Anbieter
4. Engel & Völkers Immobilien Deutschland Zum Anbieter
3. GreenVesting Energie, Immobilien Deutschland, International Zum Anbieter

Was ist Crowdinvestment?

Crowdinvestment basiert auf dem Crowdfunding, aus dem es entstanden ist und mit dem es eine gewisse Ähnlichkeit besitzt. Die Idee ist auch hier, dass ein Vorhaben durch die Masse mit vielen kleinen Beträgen anstelle von einem großen Kredit oder einer Einmalzahlung finanziert wird. Während es beim Crowdfunding aber überwiegend um Produkte oder Projekte bzw. spezielle Dienstleistungen, etc. geht, beschäftigt sich das Crowdinvestment um ein gezieltes Investment in Unternehmen, Startups oder andere größere Projekte. Außerdem erhalten die Backer im Gegenzug für Ihre Unterstützung keine Pledges, wie kostenlose Produkte, Rabatte oder andere Extras sondern werden stattdessen entweder aktive oder stille Teilhaber des Unternehmens, welches sie unterstützen. Das ist sehr lukrativ aber auch mit einem großen Risiko verbunden. Crowdinvestment ist also deutlich größer angelegt und birgt höhere Risiken, ist dafür im Falle eines Erfolges aber auch sehr lukrativ.

Vorteile einer Crowdinvestment Kampagne

Crowdinvestment ist eine praktische und unkomplizierte Möglichkeit, um schnell Geschäftspartner oder Investoren für ein Unternehmen oder eine Geschäftsidee zu finden. Dies aber genau wie beim Crowdfunding auch, nicht so einfach und erfordert eine gründliche Planung. Da das Investment hier zu dem größer ist, als beim Crowdfunding, sind die Investoren hier vorsichtiger. Dennoch bringt Cloudinvestment einige bedeutende Vorteile:

• Validierung Ihrer Ideen

•Aufbau einer Anhängerschaft

• Schaffung einer zugänglichen Finanzierungsquelle

• Hilfe beim Unternehmens- oder Projektstart

• Realisieren von Vorhaben, auch ohne das erforderliche Eigenkapital

Die Nachteile von Crowdinvestment Kampagnen

Natürlich gibt es auch beim Crowdinvestment trotz aller Vorteile auch einige Risiken und Gefahren, über die Sie bescheid wissen sollten. Die größten Risiken und Gefahren sind:

• Es gibt inzwischen viel Konkurrenz und viele Mitbewerber

•Ihre Idee muss wirklich innovativ und kreativ sein

• Erfordert viel Zeit und Mühe um erfolgreich zu sein

• Großes Risiko für die Anleger im Falle eines Misserfolgs

Vorteile des Fundraising

Nachteile des Fundraising

  • Wertvolle Rückmeldungen und Marktkenntnisse
  • Das Wettbewerbsniveau ist stark gestiegen.
  • Nahezu unbegrenztes Finanzierungspotenzial
  • Erfordert, dass Ihre Idee wirklich innovativ und kreativ ist, um erfolgreich zu sein.
  • Möglichkeit zum Aufbau einer loyalen Gemeinschaft
  • Wenn Sie nicht viel Zeit und Müchen investieren, werden Sie wahrscheinlich nicht erfolgreich sein.
  • Hilfe beim Unternehmens- oder Projektstart
  • Großes Risiko für die Anleger im Falle eines Misserfolgs
  • Realisierung von Vorhaben auch ohne das notwendige Eigenkapital
  • Eine erfolgreiche Crowdinvestment Kampagne ist inzwischen aufgrund des Aufwands und der starken Konkurrenz ein wirklich großes Unterfangen das mit viel Mühe und gründlicher Planung verbunden ist. Dennoch ist eine erfolgreiche Kampagne oft weniger komplex und vor allem deutlich lohnender und günstiger, als konventionelle Methoden.

    Für welche Vorhaben eignet sich Crowdinvestment?

    Anders als beim Crowdfunding handelt es sich beim Crowdinvestment um Vorhaben, bei denen die Backer, die Ihr Projekt unterstützen, Teilhaber werden. Das bedeutet, dass Crowdinvestment nur für solche Projekte möglich ist, bei denen man auch Teilhaber gewinnen kann. Ein klassisches Beispiel ist zum Beispiel die Gründung eines Unternehmens oder einer Stiftung. Theoretisch aber auch der Kauf einer Immobilie, eines Fahrzeugs oder der Erwerb von sonstigem Besitz.

    Wichtig ist nur, dass die Backer die Möglichkeit haben, Teilhaber zu werden. Das ist bei einfachen Projekten nicht möglich. Aus diesem Grund eignet sich das Crowdinvestment hier eher nicht. Stattdessen sollte man dann lieber auf das hierfür ausgelegt Crowdfunding setzen. Entwickeln Sie zum Beispiel einen neuen, modernen Wecker, dann können Sie diesen zwar günstiger oder gar kostenlos an einen Backer abgeben. Teilhaber werden kann man aber nicht. Möchten Sie hingegen ein neues Startup gründen oder Besitz erwerben, den Sie gewerblich nutzen möchten, dann ist Crowdinvestment eine interessant Alternative zur Finanzierung, die im Vergleich zu Banken und Kreditinstituten unter Umständen auch lukrativer und flexibler ist.

    10 top Crowdinvestment Plattformen in Deutschland

    Auch in Deutschland hat sich das Crowdinvestment inzwischen durchgesetzt. Viele Unternehmer und Menschen auf der Suche nach Teilhabern haben sich inzwischen mit dem Modell beschäftigt. Entsprechend gibt es zahlreiche Plattformen, die sich mit dem Thema beschäftigen.

    1. innovestment

    innovestment ist einer der größten und bekanntesten Anbieter von Crowdinvestment. Die Seite ist aus Deutschland und hat sich auf dem Markt gut etabliert. Es handelt sich etwa um das deutsche Kickstarter für Crowdinvestment. Die Kosten hier sind hoch und die Kriterien streng, dafür finden sich hier jedoch vor allem seriöse Projekte mit guten Ideen, die einer harten Prüfung standgehalten haben.

    Focus

    Länderfokus

    Modell

    Website

    Mittelstand, Startups

    Deutschland, International

    Rendite, Crowdinvestment

    2. Setzen Sie sich ein Förderziel

    Wenn Sie Ihre Crowdfunding Kampagne auf Kickstarter starten, sollten Sie beachten das es bei dem Anbieter ein alles-oder-nichts-Finanzierungsmodell gibt. Das bedeutet dass, wenn Sie Ihr Finanzierungsziel nicht erreichen, alle Pledges zurück erstattet werden. Erreichen Sie Ihr Ziel oder schießen Sie gar darüber hinaus, dann können Sie das Geld abzüglich einer Gebühr behalten. Viele Plattformen arbeiten nach demselben Prinzip. Es gibt aber auch Ausnahmen. Anbieter wie Indiegogo bieten Ihnen die Möglichkeit, dass Geld auch dann zu behalten wenn das Ziel nicht erreicht wurde oder aber Sie haben die Möglichkeit aus beiden Optionen zu wählen. Sie müssen also im Vorfeld genau überlegen, wie hoch Ihre realistischen Einnahmen sind auch auch die Dauer der Kampagne spielt eine wichtige Rolle, über die Sie sich Gedanken machen müssen müssen.

    3. Werben Sie für Ihre Crowdfunding Kampagne

    Um die volle Wirkung Ihrer Kampagne zu erreichen, müssen Sie mit Ihrem Crowdfunding Vorhaben die Menschen erreichen. Hierfür gibt es heute dank des Internet viele Möglichkeiten. Viele davon kennen Sie bereits, da sie bereits Teil von sonstigen Marketing Kampagnen im Unternehmen sind. So sind auch bei der Crowdfunding Kampagne Soziale Medien, Blog, die Firmen Website und Newsletter wichtige Hilfen, um die Menschen über Ihr Vorhaben zu informieren. Auch eine Live-Veranstaltung, Video Blogs oder Twitch haben sich für die Vermarktung von Crowdfunding als bewährte Hilfsmittel herausgestellt. Seien Sie kreativ und schauen Sie, welche Marketing Optionen und Plattformen Sie bereits nutzen. Meist sind diese auch für Ihr Crowdfunding Kampagne verwendbar.

    Ohne ein 100-prozentiges Engagement Ihrerseits ist es unwahrscheinlich, dass Ihre Crowdfunding Kampagne erfolgreich sein wird. Nutzen Sie alle Ihnen zur Verfügung stehenden Beziehungs- und Marketingkanäle. Durch den cleveren Einsatz verschiedener Promotion Kanäle gelang es Black Hops Brewing, innerhalb von 24 Stunden sein Ziel zu erreichen. Auch Sie können Ihre Ziele auf ähnliche Weise erreichen, aber Sie müssen selbst aktiv werden.

    4. Aktualisieren Sie regelmäßig Ihren Newsfeed

    Sie müssen Ihre Investoren auf dem Laufenden halten, während Sie mit Ihrer Kampagne fortfahren und Fortschritte erzielen bzw. Meilensteine erreichen. Wenn Sie keine regelmäßigen Updates veröffentlichen, macht das einen schlechten Eindruck und Ihre Backer verlieren das Interesse. Um Ihnen hierbei zu helfen, verfügen die meisten Plattformen über integrierte Tools, mit denen Sie Ihre Projektbetreuung steuern, News veröffentlichen und Nachrichten an alle Ihre Investoren und Teilnehmer senden können.

    Wichtig ist es darüber hinaus, dass Sie in Ihren Videos und Updates ehrlich im Bezug auf Ihr Projekt und Ihre Fortschritte sind. Wenn die Dinge mal nicht so laufen, wie Sie es sich letztendlich erhofft haben, dann ist das kein Problem. Probleme hat jedes Projekt. Aber gehen Sie transparent mit der Situation um und seien Sie ehrlich. Ihre Backer wollen wissen, dass Sie Ihr Projekt und die von Ihnen versprochenen Belohnungen tatsächlich umsetzen können.

    5. Erfüllen Sie Ihr Versprechen

    Ihre Crowdfunding Kampagne ist nicht beendet, nur weil Sie Ihr Finanzierungsziel erreicht haben. Vorbei ist es erst dann, wenn Sie Ihr Versprechen gegenüber Ihren Backern und Investoren eingehalten und Ihren Teil des Deals erfüllt haben. Das bedeutet, dass Sie Ihr Projekt abschließen, Ihre Vergünstigungen oder Belohnungen einlösen und sicherstellen müssen, dass Kommunikation, Produktion und Lieferung der Produkte oder Dienstleistung funktionieren. Gerade wenn Sie Ihre Ziele im Bezug auf die Finanzierung erreicht haben, sollte das kein Problem sein und ist das Mindeste, was Sie als Dank tun können. Außerdem bauen Sie sich so einen Ruf auf und können auch künftig auf die Hilfe Ihrer Backer vertrauen.

    6. Bringen Sie die Menschen dazu, an Ihr Produkt zu glauben

    Grundsätzlich ist es Sinn und Zweck mit der Erstellung eines neuen Produktes ein bestimmtes Problem zu lösen. Damit ein Crowdfunded Produkt erfolgreich ist – und damit jedes Produkt erfolgreich ist, müssen die Menschen glauben, dass ihnen Ihr Projekt dabei hilft, ein Problem im Beruf oder Alltag zu lösen das ihnen wichtig ist. Sie müssen in der Lage sein, den Menschen den Wert des Produkts zu vermitteln. Nur so können Sie die notwendigen Backer für Ihr Vorhaben gewinnen.

    7. Die Produktion

    Bei Ihren Backern handelt es sich in der Regel Ihre verständnisvollsten Kunden. Sie wissen das die Finanzierung eines Produkts über das Crowdfunding nicht dasselbe ist wie der Kauf von der Stange. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Backer keine Erwartungen an Sie und Ihr Projekt haben. Bevor Sie Ihre Kampagne starten, sollten Sie über eine solide, fundierte Schätzung Ihres Produktionszeitplans verfügen. Um diese Schätzung zu erstellen, sollten Sie sich mit den folgenden Fragen befassen und eine Antwort parat haben:

    • Wie viele Produkte planen Sie zu produzieren?
      Wie lange dauert die Produktion bei Ihrer idealen Auftragsgröße?
    • Wie lange dauert es, bis Sie Ihre Produkte von Ihrem Hersteller erhalten?
    • Wie lange dauert es, bis die Belohnungen für Ihre Kampagne erfüllt sind?

    Es ist hilfreich, wenn Ihr Fertigungs- oder Produktionsprozess abgeschlossen ist, bevor Sie mit Ihrer Kampagne beginnen. Vergessen Sie außerdem nicht, zusätzliche Zeitpolster einzubauen. Schließlich kann es immer wieder zu unvorhergesehenen Verzögerungen kommen, die Sie kompensieren müssen. Auch wenn sich Ihre Zeitachse im Laufe der Zeit ändern wird, ist eine gut durchdachte Schätzung hilfreich. Sie gibt den Backern zudem eine Vorstellung darüber, was sie erwarten können. Sollte es zu Verzögerungen kommen, dann müssen Sie Ihre Backer sofort darüber informieren und eine aktualisierte Schätzung präsentieren.

    8. Versand und Erfüllung

    Bevor Sie Ihrer mit Crowdfunding Kampagne starten und den Unterstützern Versprechungen machen, müssen Sie sich versichern das Ihr Hersteller auch bereit und in der Lage dazu ist, innerhalb der vorgegebenen Zeit an Ihren Standort zu liefern. Vor allem wenn es sich um Ihr erstes Projekt und um die erste Zusammenarbeit mit dem Lieferanten handelt oder wenn dieser noch nicht in Ihr Land geliefert hat. Das beinhaltet auch, dass Sie bzw. Ihr Partner ggf. größere Mengen an Produkten an Ihre Backer liefern kann und über die notwendigen Kapazitäten verfügt. Zusätzlich dazu kommt natürlich auch noch eine eventuelle Lagerung. Haben Sie nur 1000 Backer, dann sind das schon einmal 1000 Lieferungen, die Sie erfüllen müssen. Und hier geht es nur um Ihre Unterstützer. Zusätzliche Bestellungen Ihrer Kunden und Empfehlungen durch Ihre Backer sind hier noch nicht inbegriffen.

    9. Die Auswahl der Pledges

    Die passende, sinnvolle und korrekte Auswahl der Pledges ist wichtig. Dabei gibt es viele Dinge wie etwa die Zielgruppe zu beachten. Richtet sich Ihr Projekt an Studenten und Schüler und die Pledges beginnen bei 50 Euro, dann werden Sie kaum auf viele Backer hoffen können. Nicht weil Ihr Projekt uninteressant ist, aber weil es sich Ihre Zielgruppe nicht leisten kann. Darüber hinaus müssen die Pledges auch interessant sein. Sehr für fünf Euro ein T-Shirt Ihres Projektes in Verbindung mit einem Rabatt auf den Kauf des Produktes erhält, der mag damit zufrieden sein. Ein Backer, der jedoch 100, 500 oder gar 1000 Euro für Sie locker macht, der erwartet ganz andere Dinge.

    Seien Sie kreativ und überlegen Sie sich, was sinnvoll und interessant ist. Was würden Sie gerne als Pledge sehen wollen? Wie viel Geld würden Sie ausgeben? Bieten Sie Priorität bei der Bestellung und Lieferung, Rabatte oder kostenlose Produkte, etc. Schließlich hat Ihr Backer mit seinem Pledge unter Umständen eins oder gar mehrere Ihrer Produkte gekauft.

    10. Änderungen auf der Grundlage von Feedback vornehmen

    Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, bevor Sie versuchen, Ihr Produkt zu finanzieren, ist sicherzustellen, dass Sie sich die Zeit genommen haben um Ihr Vorhaben auch in die Tat umzusetzen. Denn: Mit der Kampagne wird es ernst. Stellen Sie sicher, dass Experten Ihr Produkt bzw. Ihren Prototypen testen und überprüfen und das Sie wirklich bereit sind, um loszulegen. Dieses Feedback zu erhalten, ist unerlässlich, um vor dem Start einer Crowdfunding Kampagne die notwendigen Verbesserungen vorzunehmen. Sie müssen das Feedback von Verbrauchern und Geldgebern ernst nehmen. Sie haben vielleicht ein tolles Produkt, aber das bedeutet nicht, dass es perfekt ist oder nicht mehr verbessert werden kann.

    Fazit und Zusammenfassung

    Eine Crowdfunding-Kampagne kann Ihnen helfen, das Kapital zu erhalten, das Sie für die Herstellung eines Produkts benötigen. Lassen Sie sich aber nicht täuschen! Eine erfolgreiche Kampagne erfordert viel Zeit und eine sorgfältige Planung. Stellen Sie sich eine Crowdfunding Kampagne wie eine Hochzeit vor: Sie möchten das alles perfekt ist und spektakulär wirkt. Das Wichtigste ist aber, dass sich die Dinge auf lange Sicht gut entwickeln. Schließlich heiraten Sie nicht, um sich bereits nach einigen Monaten oder Jahren wieder scheiden zu lassen. Sobald Sie eine erfolgreiche Crowdfunding Kampagne durchgeführt haben, verfügen Sie im besten Fall über die notwendigen Mittel, um Ihr Produkt zu entwickeln und auf den Markt zu bringen.

    Die top Crowdfunding Plattformen aus Deutschland

    Anbieter

    Zielgruppe

    Kosten

    Webseite
    1. StartNext Größte und bekannteste deutsche Crowdfunding Plattform 5% der Einnahmen 3-5% Bearbeitungsgebühr ZUM ANBIETER
    2. VisionBakery Zweitgröẞte Plattform für Crowdfunding in Deutschland 5% der Einnahmen ZUM ANBIETER
    3. ecocrowd Technische Produkte 5% per Transaktion ZUM ANBIETER

    Bewerten Sie unseren Artikel

    Noch keine Bewertungen
    Teilen:

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.