Crowdfunding Kampagne - Pixabay

Crowdfunding Kampagne:
10 Tipps für die Erstellung einer erfolgreichen Crowdfunding Kampagne

Crowdfunding Kampagne - Pixabay
  • Eine Crowdfunding Kampagne ist eine neue Finanzierungsmethode, welche versucht ein Projekt im Vorfeld zu finanzieren.
  • Dieser Prozess wird meist online durchgeführt, wobei Social Media und Online Crowdfunding Plattformen die wichtigsten Finanzierungsquellen sind.
  • Obwohl Crowdfunding in der Regel zur Finanzierung innovativer Produkte eingesetzt wird, kann es für nahezu alles eingesetzt werden.
  • Crowdfunding ist für jedermann, im Gegensatz zu beispielsweise Venture Capital Gesellschaften, leicht zugänglich und bei der Limitierung einer Crowdfunding Kampagne ist der Himmel die Grenze.

Was ist Crowdfunding?

Anstatt eine große Summe aus einer Hand zu erhalten, wie es von einer Bank oder einem privaten Investor angeboten werden, sammelt Crowdfunding kleine Geldbeträge von einer großen Anzahl von Menschen. Oft gibt es im Austausch gegen eine kleine Investition eine direkte Belohnungen/Produkt und daher sind viele dieser Projekte so erfolgreich.

Das Konzept der Crowdfunding Finanzierung ist nicht neu. Aber in den letzten zehn Jahren haben Webseiten wie Kickstarter, Indiegogo und Crowdfunder den Prozess der Geldbeschaffung online für ein Unternehmen, ein Produkt oder eine wohltätige Sache einfach und zugänglich für jeden gemacht. Eine solche Crowdfunding Kampagne dient als virtueller Partner für Unternehmer und Geldgeber, bietet die Struktur und den Raum, um Ihre Crowdfunding Kampagne zu veranstalten und die Möglichkeit, die jeweiligen Mittel zu akzeptieren.

Wie funktioniert eine Crowdfunding Kampagne?

Crowdfunding Plattformen bieten einen Ort, an dem Sie Ihre Crowdfunding Kampagne aufsetzen können, in der Regel im Austausch für einen Prozentsatz des gesammelten Geldes. Die Geldgeber erhalten je nach Höhe der von ihnen bereitgestellten Mittel verschiedene ‚Belohnungen‘. Diese Belohnungen können exklusive Werbeartikel, den vorzeitigen Zugang zu dem unterstützten Produkt oder eine Form der öffentlichen Anerkennung beinhalten. Je mehr Mittel angeboten werden, desto besser ist die Belohnung. Einige Crowdfunding Kampagnen bieten Gerechtigkeit anstelle von Belohnungen, aber in diesem Leitfaden werden wir uns auf das letztgenannte Modell konzentrieren.

Die meisten Crowdfunding Plattformen erfordern, dass Sie ein finanzielles Ziel für Ihre Crowdfunding Kampagne sowie einen Zeitrahmen festlegen, in dem Sie dieses Ziel erreichen können. In der Regel dauert der Vorgang zwischen 30 und 90 Tagen. Einige Plattformen ermöglichen es Ihnen, das gesamte während einer Crowdfunding Kampagne gesammelte Geld zu behalten, unabhängig davon, ob Ihr Ziel erreicht wurde oder nicht. Andere, wie Kickstarter, verwenden ein Alles-oder-Nichts-Modell, wobei Geld an die Geldgeber zurückgegeben wird, wenn Ihre Crowdfunding Kampagne nicht erfolgreich war. Wenn Ihre Kampagne erfolgreich ist, sind Sie in einer ausgezeichneten Position, um ein nachhaltiges Unternehmen aufzubauen, indem Sie das Publikum nutzen, welches durch Ihre Bemühungen durch die Crowdfunding Kampagne aufgebaut wurde.

Die Vorteile einer Crowdfunding Kampagne

Crowdfunding bietet mehrere wertvolle Vorteile und ist zudem eine gute Möglichkeit, Startkapital zu beschaffen.

Validierung Ihrer Ideen

Je mehr Sie über den Zielmarkt für das Produkt oder das Geschäft wissen, welches Sie einführen möchten, desto mehr reduzieren Sie Ihr finanzielles Risiko, und Ihre Crowdfunding Kampagne kann ein hervorragendes Instrument zur Durchführung von Marktforschung sein. Der Vorverkauf Ihres Produkts über eine Crowdfunding Kampagne hilft, Ihre Idee zu validieren, indem es Ihnen eine solide Antwort auf die Frage ‚Wird jemand das kaufen?‘ gibt. Die Herstellung Ihres Produkts ohne Hinweis darauf, wie es sich verkaufen wird, könnte Sie viel Zeit und Geld kosten, wenn sich herausstellt, dass die Nachfrage nach Ihrer Idee zu wünschen übrig lässt. Zu wissen, dass die Menschen wollen, was Sie verkaufen, ermöglicht es Ihnen, Ihr Unternehmen selbstbewusst zu planen und zu skalieren.

Aufbau einer Community

Eine solide Community vor dem Versand Ihres ersten Produkts ist ein wichtiger und bedeutender Vorteil. Wenn es richtig gemacht wird, kann Ihre Crowdfunding Kampagne, besonders wenn es mit Social Media und Presseberichterstattung kombiniert wird, Ihnen helfen, ein engagiertes Publikum aufzubauen, das idealerweise bei Ihnen bleibt, wenn Ihr Unternehmen wächst.

Schaffung einer zugänglichen Finanzierungsquelle

Die Sicherung der Finanzierung kann für viele Jungunternehmer zeitaufwändig und schwierig sein. Ungeprüfte Ideen oder neue Geschäftsmodelle mögen bei konservativen Kreditgebern wie bei den bekannten Banken oder ähnlich traditionellen Kreditgebern, keinen Anklang finden. Während die Suche nach privaten Investoren zur Unterstützung Ihres Unternehmens eine Option ist, müssen Sie normalerweise einen Teil der Firmenanteile im Gegenzug abgeben, um es als Sicherheit anzubieten.

Vorteile des Fundraising

Nachteile des Fundraising

  • Wertvolle Rückmeldungen und Marktkenntnisse
  • Das Wettbewerbsniveau ist stark gestiegen.
  • Nahezu unbegrenztes Finanzierungspotenzial
  • Erfordert, dass Ihre Idee wirklich innovativ und kreativ ist, um erfolgreich zu sein.
  • Möglichkeit zum Aufbau einer loyalen Gemeinschaft
  • Wenn Sie nicht viel Zeit und Müchen investieren, werden Sie wahrscheinlich nicht erfolgreich sein.
  • Eine erfolgreiche Crowdfunding Kampagne kann ein großes Unterfangen sein, aber für viele Gründer kann sie auch einfacher und lohnender sein als traditionelle Methoden.

    Für welches Produkt eignet sich eine Crowdfunding Kampagne?

    • Ein bestimmtes Produkt: Wenn Sie sich die größten Crowdfunding Erfolgsgeschichten ansehen, werden Sie feststellen, dass die meisten von ihnen sich auf die Finanzierung einzelner Produkte konzentrieren, nicht auf Geschäfte. Dafür gibt es einen Grund: Die Geldgeber neigen dazu, greifbare Dinge zu unterstützen, nicht vage Ideen. Für die besten Erfolgsaussichten suchen Sie die Unterstützung für Ihr bestes Produkt. Sie können später ein Geschäft aufbauen, nachdem Ihre erste Idee gestartet ist.
    • Ein gezieltes, nischenorientiertes Publikum: Erstellen Sie ein Produkt, das einen Bedarf oder eine Lücke deckt, und finden Sie dann den Markt, der sich danach sehnt. Oftmals entwickeln Gründer Produkte, die ein Problem lösen, das in ihrem eigenen Leben existiert, wie es MindJournal tat, als sie kein Journal-Tool finden konnten, das für das, was sie brauchten, entwickelt wurde. Entwickeln Sie einen Prototyp, der diese Anforderungen erfüllt.
    • Starke Differenzierung: Um Begeisterung zu erzeugen und Geldgeber zu gewinnen, muss Ihr Produkt etwas sein, das sonst nirgendwo zu finden ist. Führen Sie Ihre Recherchen durch, um sicherzustellen, dass Ihr Produkt einzigartig ist.

    1. Verbreiten Sie Ihre Geschichte

    Lassen Sie Ihre potentiellen Geldgeber wissen, wie Ihr Produkt oder Ihre Geschäftsidee ihnen helfen kann. Teilen Sie mit, wer Sie sind, was Sie vorhaben zu tun, woher die Projektidee stammt, wie hoch Ihr Budget ist und warum Sie sich ausgerechnet für dieses Projekt so unglaublich einsetzen wollen. Dies zeigt, dass Sie sich Gedanken über die Idee gemacht haben und von ihr begeistert sind, was hilft, die Legitimität und Glaubwürdigkeit Ihres Projekts zu beweisen.

    Stellen Sie sicher, dass Sie ein gut aussehendes Projekt Kopfbild sowie ein ansprechendes Video erstellen. Sie müssen eine atemberaubende Videotonhöhe haben. Stellen Sie sicher, dass die Videoqualität kristallklar ist, Ihre Geschichte überzeugend ist und Ihr Produkt glänzt. Zeigen Sie, dass Sie glaubwürdig sind, indem Sie klar sprechen, das Konzept und den Nutzen skizzieren und zeigen, wie es genau funktioniert. Verbinden Sie sich emotional mit einer persönlichen Geschichte, so dass ein potenzieller Geldgeber sich darauf verlassen kann. Abschließend sprechen Sie darüber, warum das Produkt einzigartig ist. Die Menschen müssen wissen, welches Problem Sie lösen, das für die Verbraucher attraktiv ist. Hier ist ein gutes Beispiel für ein solches Video:

    goHenry

    goHenry – eine digitale Banklösung, die darauf abzielt, Kinder schlauer bei der Verwaltung von Geld zu machen, als ihre Eltern, hat 4 Millionen Pfund bei Crowdcube gesammelt. Das Projekt ist das perfekte Beispiel für eine überzeugende Geschichte und Mission.

    2. Setzen Sie sich ein Förderziel

    Wenn Sie Ihre Crowdfunding Kampagne auf Kickstarter starten, beachten Sie, dass es ein alles-oder-nichts-Finanzierungsmodell gibt. Wenn Sie Ihr Finanzierungsziel erreichen oder überschreiten, können Sie das Geld behalten. Wenn nicht, bekommen Sie nichts. Plattformen wie Indiegogo arbeiten an einem etwas anderen Modell, bei dem Sie die Finanzierung behalten können, unabhängig davon, ob Sie Ihr Ziel erreichen.

    An diesem Punkt ist es wichtig, darüber nachzudenken, wie viel Geld Sie brauchen, um Ihr Unternehmen zum Laufen zu bringen, und wie viele Menschen Sie kennen, die bereit sein könnten, sich zu verpflichten. Obwohl Sie mit Ihrer Kampagne die Aufmerksamkeit neuer Menschen auf sich ziehen können, wird der größte Teil Ihrer Unterstützung von denen kommen, die Sie bereits kennen. Seien Sie realistisch. Denken Sie auch daran, dass Sie Ihr Finanzierungsziel nicht ändern können, nachdem Sie die Crowdfunding Kampagne gestartet haben.

    Die Zeitachse der Kampagne ist eine weitere Variable, die Sie im Voraus festgelegt haben. Kürzere Kampagnen setzen einen Vertrauensvorschuss. Sie sollten lang genug sein, damit Sie Zeit haben, Interesse aufzubauen und Ihr größtes potenzielles Publikum zu erreichen, aber nicht so lange, dass sie zu Hintergrundgeräuschen werden. Zu sehen, dass eine Crowdfunding Kampagne nur noch wenige Tage Zeit hat, schafft ein Gefühl der Dringlichkeit für potenzielle Mitwirkende und motiviert sie, jetzt und nicht später zu handeln.

    3. Werben Sie für Ihre Crowdfunding Kampagne

    Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, die Menschen auf Ihre Crowdfunding Kampagne aufmerksam zu machen. Hier sind ein paar Tipps, um das Wort zu verbreiten:

    • Verwenden Sie Social Media Kanäle, um die Botschaft zu verbreiten.
    • Kontaktieren Sie die Medien und Blogger, um die Berichterstattung für Ihre Kampagne zu erhalten.
    • Moderieren Sie eine Live-Veranstaltung, um Interesse und Engagement zu wecken.

    Ohne ein 100-prozentiges Engagement Ihrerseits ist es unwahrscheinlich, dass Ihre Crowdfunding Kampagne erfolgreich sein wird. Sie müssen es als einen Vollzeitjob betrachten, während Sie auf Ihre Kampagnenziele zusteuern. Nutzen Sie alle Ihnen zur Verfügung stehenden Beziehungs- und Marketingkanäle. Durch den cleveren Einsatz verschiedener Promotionkanäle gelang es Black Hops Brewing, innerhalb von 24 Stunden sein Ziel zu erreichen.

    crowdfunding-kampagne

    Durch den cleveren Einsatz verschiedener Promotionkanäle gelang es Black Hops Brewing, innerhalb von 24 Stunden deren Ziel zu erreichen.

    4. Aktualisieren Sie den Newsfeed für Ihre Geldgeber im Laufe des Projekts

    Sie müssen Ihre Investoren auf dem Laufenden halten, während Sie mit Ihrer Kampagne fortfahren. Wenn Sie keine regelmäßigen Updates mit ihnen teilen, könnten Sie ihr Interesse verlieren und möglicherweise nicht in der Lage sein, so viele Teilnehmer anzuziehen, wie Sie möchten. Crowdfunding Plattformen verfügen im Allgemeinen über integrierte Tools, mit denen Sie Ihre Projektbetreuung aktualisieren und Nachrichten an alle Ihre Investoren und Teilnehmer senden können. Nutzen Sie die Vorteile dieser Tools und halten Sie alle auf dem Laufenden.

    Seien Sie zudem in Ihren regelmäßigen Updates zur Projektlage ehrlich. Wenn die Dinge nicht genau so laufen, wie Sie es sich letztendlich erhofft hatten, dann zeigen dies und seien Sie transparent. Unterstützer wollen wissen, dass Sie Ihr Projekt und die von Ihnen versprochenen Belohnungen tatsächlich umsetzen können.

    5. Erfüllen Sie Ihr Versprechen

    Ihre Crowdfunding Kampagne ist noch nicht beendet, selbst wenn und sobald Sie Ihre Finanzierungsziele erreichen. Es ist vorbei, wenn Sie Ihre Versprechen gegenüber Ihren Investoren eingehalten haben. Das bedeutet, dass Sie Ihr Projekt abschließen, Ihre Vergünstigungen oder Belohnungen einlösen und sicherstellen müssen, dass Sie bei jedem Schritt mit Ihren Unterstützern kommunizieren. Nur wenn die Erfüllung abgeschlossen ist, können Sie wirklich sagen, dass Sie eine erfolgreiche Crowdfunding Kampagne hatten.

    Vergessen Sie nicht: Ihre Geldgeber sind für Sie von größter Bedeutung. Wenn Sie ihnen zeigen, dass Sie zu jederzeit an Ihnen interessiert sind, sind sie eher bereit, Ihnen zu vertrauen und können sogar Freunde erreichen, um Ihre Crowdfunding Kampagne mit ihnen zu teilen.

    6. Bringen Sie die Menschen dazu, an Ihr Produkt zu glauben.

    Grundsätzlich liegt der Zweck der Erstellung eines neuen Produkts darin ein Problem zu lösen und einen Schmerzpunkt zu lindern. Damit ein Crowdfunding Produkt erfolgreich ist – und damit jedes Produkt erfolgreich ist – müssen die Menschen glauben, dass es eines ihrer Probleme lindern kann. ‚Sie müssen in der Lage sein, den Wert des Produkts zu vermitteln, wenn Sie wollen, dass sie Ihr Crowdfunding Projekt unterstützen‘, sagt Chalmers Brown, Serial Entrepreneur und Mitbegründer von Due, einer Online-Rechnungsplattform. ‚Wenn sie nicht glauben, dass es funktioniert, werden sie es nicht unterstützen.‘

    Es gibt ein schönes Video von einem Produkt, das es geschafft hat, mehr als 13$ Millionen zu erwerben. Das Produkt heißt Coolest Cooler und zeigt, wie erfolgreich ein Video in nur 3 Minuten die Vorteile eines innovativen Produkts präsentieren kann.

    7. Produktion

    Geldgeber sind in der Regel Ihre verständnisvollsten Kunden, weil sie wissen, dass die Finanzierung eines Produkts durch die Crowdfunding Kampagne nicht dasselbe ist wie der Kauf eines Produktes von der Stange. Aber das bedeutet nicht, dass sie keine Erwartungen haben. Bevor Sie Ihre Kampagne starten, sollten Sie über eine solide, fundierte Schätzung Ihres Produktionszeitplans verfügen. Um diese Schätzung zu erstellen, beachten Sie Folgendes:

    • Wie viele Produkte planen Sie zu produzieren? Die Herstellung einer Einheit ist anders als die Herstellung von 100, und die Herstellung von 100 ist anders als die Herstellung von 10.000.
    • Wie lange dauert die Produktion bei Ihrer idealen Auftragsgröße?
    • Wie lange dauert es, bis Sie Ihre Produkte von Ihrem Hersteller erhalten?
    • Wie lange dauert es, bis die Belohnungen für Ihre Kampagne erfüllt sind? Verwenden Sie einen Versandkostenrechner, um die Versandzeiten für verschiedene Postklassen zu schätzen.

    Es ist hilfreich, dass Ihr Fertigungs- oder Produktionsprozess abgeschlossen ist, bevor Sie Ihre Kampagne beginnen. Vergessen Sie nicht, zusätzliche Gleitzeit hinzuzufügen, um unvorhergesehene Verzögerungen zu berücksichtigen. Ihre Zeitachse wird sich wahrscheinlich im Laufe der Zeit ändern. Aber eine gut durchdachte Schätzung gibt den Geldgebern eine Vorstellung davon, was sie erwarten können. Wenn es zu Verzögerungen kommt, benachrichtigen Sie Ihre Geldgeber so schnell wie möglich und erstellen Sie eine aktualisierte Schätzung.

    8. Versand und Erfüllung

    Bevor Sie Ihre Crowdfunding Kampagne starten und den Unterstützern Versprechungen machen, bestätigen Sie, dass Ihr Hersteller an Ihren Standort liefern kann, insbesondere wenn er noch nie in Ihr Land geliefert hat.

    Seien Sie auch bereit, Produkte in großen Mengen an Ihre Unterstützer zu versenden. Wenn 1.000 Backer Ihr Produkt vorbestellen, sind das 1.000 Bestellungen, die Sie verpacken und versenden müssen. Ein wenig Planung kann Ihnen hier viel Zeit und Mühe ersparen, indem Sie von Anfang an einen reibungslosen Erfüllungsprozess schaffen. Haben Sie einen Spediteur ausgewählt? Kennen Sie die Postklasse und die Portokosten? Haben Sie eine Möglichkeit, Etiketten zu drucken? Haben Sie den internationalen Versand in Betracht gezogen? Berücksichtigen Sie diese Faktoren, wenn Sie Ihre Belohnungsstufen festlegen und bewerten und den Geldgebern Zeitpläne mitteilen.

    9. Auswahl der Vergünstigungsstufen

    Journal - Pixabay

    Freedom Journal ist das perfekte Beispiel für eine mehrstufige Differenzierung in den Sozialleistungen für Geldgeber. Die Kampagne war sehr erfolgreich – 7.063 Unterstützer versprachen 453.803 Dollar, um dieses Projekt zum Leben zu erwecken.

    Die Auswahl und Preisgestaltung Ihrer Belohnungsstufen sind wichtige strategische Schritte im Crowdfunding Prozess. Bieten Sie eine Reihe von Belohnungen an, die Käufer dazu verleiten, Ihr Projekt oder Produkt zu unterstützen. Wenn der Kauf des Produkts selbst der wichtigste Vorteil ist, schließen Sie ein paar preiswertere Optionen für Menschen ein, die Sie nur unterstützen wollen, und skalieren Sie bis zu einigen exklusiven High-End-Vorteilen für Geldgeber mit viel Geld zum Ausgeben. Hier sind einige der gebräuchlichsten Crowdfunding Tiers:

    Anerkennung. Die öffentliche Anerkennung der Unterstützung durch die Geldgeber ist ein guter Einstiegsvorteil. Für eine Spende von nur 5 Dollar veröffentlichte Dominion City, eine kanadische Brauerei, die ihren Flaschenladen über Kickstarter finanzierte, die Namen aller ihrer Geldgeber in einer ganzseitigen Anzeige, die in einer lokalen Zeitschrift geschaltet wurde.

    Markenzugehörigkeit: Unterstützer mögen oft den Nervenkitzel, ein Early Adopter zu sein. Bieten Sie Vergünstigungen an, die ihnen helfen, ihren Stolz auf die Teilnahme zu zeigen, wie z. B. Markenaufkleber, T-Shirts oder Taschen. Diese preisgünstigeren Vergünstigungen sind besonders gute Belohnungsmöglichkeiten, wenn Ihre Produktkosten hoch sind.

    Produktvorbestellungen: Einer der beliebtesten Vorteile ist der frühe oder vergünstigte Zugang zu einem Produkt. Dies ist der beste Weg, um die Nachfrage zu validieren. Wenn sich die meisten Ihrer Crowdfunding Marketingmaterialien auf die Vorteile des Produkts konzentrieren, können Sie höhere Konversionen bei Vergünstigungen sehen, die als Pre-Sales fungieren.

    Kreative Zusammenarbeit: Diese Vergünstigungen bieten den Geldgebern eine Rolle in Ihrem Projekt oder Geschäft. Wenn Sie beispielsweise ein Comicbuch erstellen, können Sie anbieten, einen Geldgeber in eines der Panels zu zeichnen oder einen Charakter darauf zu gründen, im Austausch für eine bestimmte finanzielle Unterstützung.

    Einzigartige oder exklusive Erlebnisse: Geldgeber können sich für Vergünstigungen interessieren, die einen exklusiven Zugang zu Ihrer Marke bieten, wie z. B. eine persönliche Beratung oder eine Einladung zu einer exklusiven Veranstaltung. Diese Erfahrungen werden Ihre Arbeitszeiten verkürzen, also nutzen Sie sie als höherwertige Belohnung.

    Bewerten Sie Ihre Vergünstigungen auf eine Weise, die für Ihr Unternehmen nachhaltig ist. Wenn Sie einen vergünstigten Preis für Ihr Produkt als Gegenleistung für die Unterstützung anbieten, stellen Sie sicher, dass Sie die vollen Kosten für die Lieferung dieser Belohnung an einen Käufer verstehen, einschließlich des Versand. Wenn Sie eine Einzelzeit anbieten, müssen Sie die Menge dieser Belohnung begrenzen, damit sie Ihren täglichen Betrieb nicht stört.

    10. Änderungen auf der Grundlage von Feedback vornehmen

    Eines der wichtigsten Dinge, welche Sie tun können, bevor Sie versuchen, Ihr Produkt zu finanzieren, ist sicherzustellen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, dass Leute Ihr Produkt testen und überprüfen. Dieses Feedback zu erhalten, ist unerlässlich, um vor dem Start einer Kickstarter-Kampagne alle notwendigen Verbesserungen vorzunehmen. Sie müssen das Feedback von Verbrauchern und Geldgebern ernst nehmen. Sie haben vielleicht ein tolles Produkt, aber das bedeutet nicht, dass es mit ein wenig mehr Arbeit nicht noch besser sein kann. Dank des Feedbacks, das sie während ihrer Crowdfunding Kampagne erhalten haben, ging Misfit Shine mit einem optimierten Design auf den Markt, das von den Geldgebern bevorzugt wird.

    crowdfunding-strategie

    Dank des Feedbacks, das sie während ihrer Crowdfunding-Kampagne erhalten haben, ging Misfit Shine mit einem optimierten Design auf den Markt, das von den Geldgebern bevorzugt wird.

    Beispiele für erfolgreiche Crowdfunding Kampagnen

    Es gibt viele erfolgreiche Unternehmen, die mit einer Crowdfunding Kampagne begonnen haben:

    • GNARBOX: Ein Multimedia-Managementunternehmen, das eine Pre-Launch-Liste mit 20.000 potentiellen Kunden erstellt hat, bevor es seine Crowdfunding Kampagne startete, die in 30 Tagen mehr als 500.000 Dollar einbrachte.
    • BodyBoss: Ein physisches Produkt und ein damit verbundener digitaler Service, der darauf abzielt ‚das Fitnessstudio zu Ihnen zu bringen‘. Es wurde nacheinander über mehrere Crowdfunding Plattformen gestartet und sammelte dabei mehr als eine halbe Million Dollar bei Kickstarter, gefolgt von weiteren 1,3 Millionen Dollar bei Indiegogo.
    bodyboss logo

    Bodyboss gelang es, fast 2$ Millionen durch ihre Crowdfunding Kampagne zu erwerben!

    • Wipebook: Zwei Unternehmer hatten die Idee für ein Null-Abfall-Notebook, das wie ein Whiteboard ausgelöscht wird, und verkauften die erste Version ihres Produkts, um die Nachfrage zu bestätigen, bevor sie mit Hilfe von Crowdfunding den Buzz vergrößern und aufbauen. Sie erreichten ihr Finanzierungsziel von 4.000 Dollar innerhalb weniger Stunden und sammelten über ihre 30-tägige Kampagne mehr als 500.000 Dollar.

    Fazit

    Eine Crowdfunding Kampagne kann Ihnen helfen, das notwendige Kapital zu erhalten, welches Sie für die Herstellung eines Produkts benötigen. Aber lassen Sie Ihre Augen nicht vom langfristigen Ziel des Aufbaus eines nachhaltigen Geschäfts fallen. Stellen Sie sich eine Crowdfunding Kampagne als Hochzeit vor: Sie wollen, dass sie spektakulär ist, aber das Wichtigste ist, wie sich die Dinge langfristig entwickeln. Sobald Sie eine erfolgreiche Crowdfunding Kampagne durchgeführt haben, haben Sie die Marktnachfrage nachgewiesen, verbunden mit aktiven Unterstützern, und die Mittel verdient, um ein echtes Unternehmen zu gründen.

    Quellen

    Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung einer erfolgreichen Crowdfunding Kampagne

    Top Artikel

    Crowdfunding Projekte

    Crowdfunding Projekte: Übersicht der 10 erfolgreichsten ...

    [vc_row][vc_column][vc_column_text] Crowdfunding Projekte: Übersicht der 10 erfolgreichsten Crowdfunding Projekte aus Deutschland [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="1/2"][vc_single_image image="12997" img_size="full" css=".vc_custom_1565936032132{padding-right: 20px !important;}"][/vc_column][vc_column width="1/2"][vc_column_text css=".vc_custom_1564759484162{padding-top: 20px !important;padding-right: 20px !important;padding-bottom: 20px…
    Kickstarter Projekte

    Kickstarter Projekte: Übersicht der 10 erfolgreichsten P...

    [vc_row][vc_column][vc_column_text] Kickstarter Projekte: Übersicht der 10 erfolgreichsten Projekte auf Kickstarter Weltweit [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="1/2"][vc_single_image image="12918" img_size="full" css=".vc_custom_1565095612928{padding-right: 20px !important;}"][/vc_column][vc_column width="1/2"][vc_column_text css=".vc_custom_1564759484162{padding-top: 20px !important;padding-right: 20px !important;padding-bottom: 20px…
    Wie funktioniert Crowdfunding

    Wie funktioniert Crowdfunding: Ablauf und Funktionsweise ...

    [vc_row][vc_column][vc_column_text] Wie funktioniert Crowdfunding: Ablauf und Funktionsweise einer Crowdfunding Kampagne [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="1/2"][vc_single_image image="12857" img_size="full" css=".vc_custom_1564916875298{padding-right: 20px !important;}"][/vc_column][vc_column width="1/2"][vc_column_text css=".vc_custom_1564759484162{padding-top: 20px !important;padding-right: 20px !important;padding-bottom: 20px !important;padding-left:…
    Bewerten Sie unseren Artikel
    Bewertung
    5 basierend auf 10 Bewertungen
    Social Share

    Keine Kommentare

    Leave a comment